Schließen

Fliege oder Biene – was bist Du? Plus 3 Bonustipps für ein positives Mindset

Biene Pinterest
Damian Richter Life School Logo

Auf der Welt gibt es zwei Arten von Menschen. Die Fliegen und die Bienen.

Die einen…

  • starten den Tag voller Energie,
  • leben ihr Leben voller Motivation,
  • stehen wieder auf, wenn sie Mal hinfallen,
  • setzen mutig einen Fuß vor den anderen,
  • können sich auch über Regentage freuen…
  • …und genießen ihr Leben in vollen Zügen.

Die anderen…

  • zerschlagen ihren Wecker 8 Mal, bevor sie missmutig aus ihrem Bett kriechen
  • sind so richtige Schwarz-Maler
  • leben ein Leben, was sie nicht erfüllt,
  • fühlen sich als Spielball der Ereignisse,
  • leiden unter zu viel Druck, Krankheiten, schlechter Laune oder Energielosigkeit
  • …und sind unglücklich.

Die Frage, die ich Dir heute stelle, ist: Zu welcher Art von Mensch willst Du gehören? Denn jeder Mensch hat zu jeder Zeit die Möglichkeit zu wählen, ob er Fliege oder Biene ist. Was Menschen mit Insekten zu tun haben und wie Du es schaffst, Dir einen erfüllten Tag nach dem anderen zu kreieren, verrate ich Dir jetzt.

Warum ich bei Menschen von Fliegen und Bienen rede

#1 Die Fliege 

Hast Du schon mal eine lästige Fliege in Deinem Zimmer gehabt? Wenn es Dir so geht, wie den meisten Menschen, dann macht Dich ihr Gesumme fast wahnsinnig. Diese Fliegen haben die unüberhörbare Angewohnheit, immer und immer wieder mit ihrem ganzen Körper gegen die geschlossene Fensterscheibe zu fliegen, obwohl direkt neben ihnen das andere Fenster sperrangelweit offen steht. Sie tuen also fortwährend das Selbe und erwarten dabei andere Ergebnisse. Fliegen checken es einfach nicht. Sie schauen nicht links und nicht rechts, suchen nicht nach Lösungen, sondern bleiben starr auf ihr Problem (der Glasscheibe) fixiert.

Genauso ist es mit Menschen, die sich immer nur auf all das fokussieren, was in ihrem Leben nicht funktioniert. Sie stehen auf, schauen in den Spiegel und ärgern sich über die zwei grauen Härchen inmitten Der vielen anderen Haare. Sie gehen Durch den Tag und denken an ihre blöde Vergangenheit, machen sich Gedanken über die neuesten Nachrichten, die schon wieder von neuen Dramen berichten und schenken der Scheiße in ihrem Leben die größte Aufmerksamkeit. Sie sind eben wahre Fliegen.

Selbst wenn eine Fliege über die schönste Blumenwiese fliegt, umgeben von rot strahlenden Mohnblumen, gelb blühenden Sonnenblumen, frisch duftendem Klee und lieblichen, weißen Gänseblümchen, findet die Fliege den einen Scheißhaufen inmitten dieses leuchtenden Blumenmeeres. Und zur Krönung des ganzen meckern, nörgeln und beklagen sie sich dabei lauthals immer und überall, sodass es auch wirklich jeder mitbekommt, wie schlecht es ihnen geht… bss bss bss…

keine Biene ist genervt

#2 – Die Biene

Bienen hingegen kannst Du in die düsterste Gasse einer grauen Stadt bringen. Mülleimer liegen umgekippt auf der Straße und miefender Dunst steigt aus den Gullideckeln herauf, die umsäumt sind von grauem, verdrecktem Asphaltboden. Die Biene jedoch fliegt herum und findet dieses eine kleine gelbe Blümchen, was an einer Hausecke, versteckt unter einer grauen Regenrinne, seinen Kopf aus dem rissigen Betonboden reckt.

Bienen stehen am Morgen auf und freuen sich auf den Tag. Sie erinnern sich täglich an all die Geschenke, die das Leben bisher für sie bereitgehalten hat und tragen die innere Gewissheit in sich, dass ihr Lebensweg sie an Orte führen wird, die sie lieben. Bienen beschäftigen sich nicht mit Informationen, die ihnen Energie rauben, sondern wählen weise, über was sie sich den Kopf zerbrechen. Wenn Bienen vor Herausforderungen stehen, dann finden sie Lösungen. Wenn sie sich nicht gut fühlen, dann richten sie sich neu aus. Bienen haben Energie. Sie motivieren sich täglich aufs Neue und lieben ihr Leben.

Biene sein

Fliege oder Biene? In welchem Team willst Du spielen?

Team Fliege oder Team Biene? Wo gehörst Du ab heute hin?

Das Gute ist – nichts ist jemals in Stein gemeißelt. Vielleicht ist Dir gerade aufgefallen, dass Du bisher sehr viele Fliegenanteile in Deinem Leben gelebt hast. Vielleicht hast Du erkannt, dass Dein Mund sich hin und wieder wie von selber öffnet und ein wenig Lästerei oder Gemecker dabei herauskommt. Wenn das so ist, dann kann ich Dir eines sagen: DU BIST NICHT ALLEINE! Jeder hat Fliegen-Momente – auch ich!!

Doch den wenigsten ist bewusst, dass sie sich in jedem Moment ihres Lebens entscheiden können, in welchem Team sie spielen wollen. Wenn Du Deinen Satz beginnst mit den Worten: „Heute Morgen habe ich meinen Bus verpasst und bin zu spät in die Arbeit gekommen…“, kannst Du ihn beenden mit: „…dafür habe ich auf dem Weg eine nette Dame mit einem süßen Welpen getroffen und als ich auf Arbeit angekommen bin, hatte meine Kollegin mir bereits einen Kaffee vorbereitet.“

Du entscheidest von einem Moment auf den anderen, welchen Deiner beiden Anteile – Fliege oder Biene – Du fütterst und damit mehr Raum in Deinem Leben gibst. Fütterst Du Deine Fliege, wird Deine Energie schnell sinken. Du wirst Dich unwohl, traurig oder unmotiviert fühlen und die Tage werden farblos und freudlos dahingehen.

Fütterst Du Deine Biene, wirst Du mit jedem Tag mehr Motivation in Deinem Inneren fühlen. Du wirst spüren, wie die Kraft sich in Deinem Körper ausbreitet und wie Du mit jedem Tag größer wird. Du wirst mutiger, kraftvoller und selbstsicherer werden und Dein Leben mit immer mehr Freude und Spaß selbstbestimmt kreieren. Mehr Energie = mutigere Entscheidungen.

Biene ist da
Biene statt Biene

3 Tipps für ein Bienen-Dasein

#1 Dein Fokus ist entscheidend

Genauso, wie die Fliege auf der Blumenwiese den Scheißhaufen findet, findet die Biene in der grauen Gasse die Blume. Du siehst immer das, was Du sehen willst. Im Leben besteht alles aus zwei Seiten. Die ganze Welt besteht aus Gegenpolen. Ohne Kälte keine Wärme, ohne Ebbe keine Flut, ohne Regen kein Sonnenschein, ohne Trauer keine Freude, ohne Schatten kein Licht… es gibt immer diese zwei Seiten… immer! Du alleine entscheidest, welchem der beiden Pole Du Deine Beachtung schenkst und wie Du sie bewertest. Also richte Deinen Fokus aus wie eine Biene! Finde die Blumen in Deinem Leben und erfreue Dich an der Energie, die jede Blume für Dich bereithält.

#2 Mache Dir Deine Erfolge bewusst

Wie eine Biene zu denken ist Training. Vor allem dann, wenn Du möglicherweise von sehr vielen Fliegen umgeben bist, kann es herausfordernd sein, Deinen Fokus Tag für Tag auf die Dinge zu richten, die Dir Energie geben. Aus diesem Grund empfehle ich Dir, ab heute ein Erfolgsjournal zu führen. Ein Erfolgsjournal ist ein Buch, in dem Du all Deine Erfolge, Glücksmomente und schönen Erlebnisse festhältst. Es ist ein simples, kleines Tool, doch es hat nicht nur mein Leben, sondern das Leben vieler tausend Menschen verändert.

Falls Du nach einem passenden Erfolgsjournal suchst, das Dich täglich auf Deinem Bienenweg begleitet, dann hätte ich HIER etwas für Dich!

#3 Starte eine Challenge

Mit den Teilnehmern meines zweitätigen Erlebnis-Workshops, dem Level Up Your Life Event, starte ich jedes Mal eine ganz besondere Challenge. Gemeinsam entscheiden wir uns dazu, sieben Tage nicht zu meckern, uns nicht zu beklagen, nicht zu lästern und nicht zu nörgeln. Immer dann, wenn uns doch ein Fliegen-Satz herausrutscht, fangen wir diese Challenge von neuem an. In meinem Fall ist diese Challenge zu einer lebenslangen Challenge geworden, denn ich kann mich nur an ein einziges Mal erinnern, dass ich es geschafft habe, 7 Tage lang durch und durch Biene zu sein (und das war im Urlaub… zählt also eigentlich gar nicht wirklich 😉 ).

Herzliche Grüße,

Unterschrift Damian Richter schwarz

PS: Was ist Deine größte Erkenntnis aus diesem Blogartikel? Teile sie hier in den Kommentaren!

Teile Wachstum, teile Glück! ????

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

Ähnliche Beiträge
Mindset

Mehr Leichtigkeit im Leben – 3 Tipps, wie Du Dein Mindset auf Leichtigkeit polst

Weiterlesen
Mindset

Wer bin ich? 2 Schlüssel für mehr Leichtigkeit im Leben

Weiterlesen
Mindset

Mutig sein – Mut-Riese statt Angsthase! Wie Du ab heute mutig bist

Weiterlesen
>

Pin It on Pinterest

Share This