Schließen

Was bedeutet Freiheit für Dich? 4 Impulse für Deine persönliche Freiheit

Freiheit
Damian Richter Life School Logo

Hast auch Du manchmal den Wunsch das Gefühl von Freiheit zu spüren und einfach richtig frei zu sein? Wenn ja, dann bist Du nicht alleine, denn ich glaube dieses Gefühl kennen viele Menschen. Die meisten Menschen wünschen sich dieses Gefühl von Freiheit, wenn sie in der Früh aufstehen. Sie wünschen sich das Gefühl von Freiheit, wenn sie ihren Tag gestalten und wenn sie sich über ihre Zukunft Gedanken machen. Für manche Menschen ist Freiheit sogar ihr höchstes Gut und etwas, was über allem anderen steht.

Die Definition von Freiheit

Doch die wenigsten Menschen wissen genau, was Freiheit für sie eigentlich bedeutet oder wie sie dorthin kommen. Die meisten Menschen suchen nach etwas, was sie nicht genau definieren können. Wenn Du verstehen willst, was Freiheit eigentlich wirklich ist und herausfinden willst, was Deine ganz persönliche Definition von Freiheit ist, dann bist Du hier genau richtig! Dieser Blogartikel lockt Deine geheimen Freiheitswünsche aus Dir heraus und noch besser: er bereitet Dir den Weg in Deine Freiheit.

Was Freiheit eigentlich wirklich ist:

Manche Menschen wollen…

  • …reisen, wohin sie wollen,
  • …offene Beziehungen,
  • …Verträge ohne Bindung,
  • …Bungeejumping,
  • …oder mit einem Sportwagen mit Vollgas auf der Autobahn fahren.

Doch die Wahrheit ist, dass Freiheit nichts mit schnellen Autos, Backpacking, Deinem Beziehungsstatus oder einem Adrenalin-Kick zu tun hat. Es ist ein Gefühl. Freiheit ist nichts anderes als das Gefühl, das entsteht, wenn Du all diese Dinge tust. Das Gefühl von Freiheit muss also in Dir entstehen. Es ist etwas in Dir, nichts was Du im Außen besitzen kannst.

Warum es wichtig ist, dass Du weißt, was Freiheit für Dich ist

Stell Dir einmal vor, Du suchst eine wundervolle Kaffeetasse. Du weißt, dass sie Dir sehr wichtig ist, doch Du weißt eigentlich gar nicht, wie sie aussieht. Du kannst sie niemandem beschreiben und bist Dir nicht sicher, ob Du eigentlich gerade nach etwas Rotem, Grünem, Goldenem oder Weißem suchst… Sie zu finden, würde eine Herausforderung werden. Wahr oder wahr?

Das Gefühl von Freiheit an jedem Morgen

Genauso ist es mit Deiner Freiheit. Wenn Du nicht genau weißt, was Freiheit für Dich bedeutet, kannst Du sie nicht finden. Erst wenn Du Deine ganz persönliche Definition von Freiheit gefunden hast und weißt, wonach Du suchst, kannst Du sie Dir in Deinem Leben erschaffen. Wenn Du weißt, was Du brauchst, um Dich in Deinem Inneren frei zu fühlen, kannst Du Dein Leben so gestalten, dass Du Dich jeden Morgen, wenn Du die Augen öffnest, bereits frei fühlst.

Klingt gut? Na dann lass uns Deiner persönlichen Freiheit auf den Grund gehen.

Finde Deine persönliche Definition

Wie gesagt: Freiheit bedeutet für jeden etwas anderes. Doch im Prinzip sind wir Menschen gar nicht so kompliziert, wie wir es insgeheim eigentlich manchmal gerne wären. Aus diesem Grund lässt sich schnell ein roter Faden in den Freiheitswünschen der Menschen erkennen. Nun bist Du an der Reihe! Lies weiter und finde heraus, wonach Dein Herz ruft, wenn es sich nach dem frei sein sehnt!

#1 Deine Zeit selber einteilen

Vielleicht sehnst auch Du Dich danach, selbstbestimmt über Deine Zeit bestimmen zu können. Vielleicht wünschst Du Dir, dass Du alleine entscheiden kannst, wann und wie lange Du arbeitest, wann Du in den Urlaub fährst und wie lange Du am Morgen im Bett liegen bleibst. Für Dich bedeutet Freiheit, Deinen Termin-Kalender so einteilen zu können, wie Du das willst und nicht täglich um die gleiche Zeit im Büro erscheinen zu müssen.

Freiheit
Freiheit

#2 Du entscheidest, wo Du sein willst!

Stell Dir einmal vor, Du hättest die Möglichkeit selber zu entscheiden, wo Du Deine Zeit verbringst. Du entscheidest, ob Du Deinen Laptop Zuhause im Bett, in einem Kaffeehaus, am Strand, auf Ibiza oder unter dem Sternenhimmel von Costa Rica aufklappst. Du entscheidest, an welchem Ort Du morgens aufwachst und wann es Dich wieder an einen anderen Ort zieht. Du hast die Möglichkeit, Deinem Herzen zu folgen und durch die ganze Welt zu reisen. Wäre das Freiheit für Dich?

#3 Frei von Angst und Sorgen

Die Angst gehört zu unserem Leben dazu. Sie zeigt uns, wo das nächste Wachstum stattfindet und zu welchem Menschen wir uns entwickeln müssen, um zu einer noch besseren Version unserer selbst zu werden. Wer das Leben clever lebt, hat die Angst als seinen ständigen Begleiter. Doch die meisten Menschen wissen nicht, wie sie ihre Angst zu ihrem Freund machen. Sie handeln nicht mit ihrer Angst, sondern gegen sie. Aus diesem Grund denken sie, dass sie sich ohne Angst endlich frei fühlen würden.

Nun ja, keine Angst mehr zu haben, würde bedeuten kein Wachstum mehr zu erleben, still zu stehen und in einem immer gleichen Alltag zu versinken. Doch die Angst zu beherrschen würde bedeuten, wahre innere Freiheit zu fühlen. Wenn Du wissen willst, wie Du die Angst besiegst und wahre Freiheit in Dir fühlst, dann klick doch einfach mal HIER!

Freiheit

#4 Frei von finanziellen Begrenzungen

Überlege einmal, was alles möglich wäre, wenn Du keine finanziellen Begrenzungen mehr in Deinem Leben hättest. Stell Dir vor, Du wärest frei vom finanziellen Mangel und Du würdest Entscheidungen nicht mehr von Deiner finanziellen Situation abhängig machen. Wenn Du etwas wirklich willst, würdest Du es Dir kaufen. Du würdest nicht mehr in entweder oder denken, sondern Dir einfach alles kaufen, wonach Dein Herz sich sehnt. Stell Dir vor, Du müsstest nicht mehr arbeiten, um Geld zu verdienen, sondern das Geld wäre wie von selber da. Würdest Du Deiner Arbeit dann noch weiterhin nachgehen oder würdest Du Dich komplett neu orientieren und endlich das machen, was Dir aus ganzem Herzen Freude bereitet?

Freiheit bringt Dich Deinem wahren Kern näher, weil Du nichts mehr MUSST

Freiheit ist etwas Wunderbares! In dem Moment, wo Du Dich wirklich frei fühlst, ist Dein Leben grenzenlos. Du kannst Dich fallen lassen und das Abenteuer Deines Lebens selber kreieren. Du bist unabhängig, triffst selbstbestimmte, kraftvolle Entscheidungen und kannst zu jeder Zeit ganz bei Dir sein.

Freiheit

Wie erschafft man finanzielle Freiheit?

Was muss man tun, um endlich selber zu entscheiden, wann und wo man seine Zeit wie verbringt? Ich weiß, dass diese Gedanken für die meisten Menschen nur Wunschgedanken sind. Träume, denen sie sich abends im Bett hingeben. Doch Du bist nicht einer der „meisten Menschen“, denn Du hast diesen Artikel bis zum Ende gelesen. Du meinst es ernst. Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Der Startschuss in Deine Freiheit

Ich kann Dir noch nicht viel verraten, doch wenn nur ein einziger Punkt dieser Freiheits-Definitionen in Dir das Gefühl entfacht hat: „Ja, das will ich haben!“, dann solltest Du unbedingt dranbleiben. Dieses Leben ist für Dich schon so viel näher, als Du es gerade zu träumen wagst. Ja, es ist sogar zum Greifen nah. Das einzige, was Dich von Deiner Freiheit trennt, ist die Wartezeit bis zum 13. September.

Was am 13. September passiert und warum sich an diesem Tag die Tür zu Deiner Freiheit öffnen wird, verrate ich Dir auf diesem Instagram Profil: @chingstars.official. Im Vertrauen lege ich Dir jetzt ans Herz: Folge diesem Kanal und bereite Dich, gemeinsam mit unzähligen weiteren freiheitsliebenden Menschen, auf den 13. September und den Weg in Deine Freiheit vor!

Viel Freude,

Unterschrift Damian Richter schwarz

Ps.: Was ist Deine Größte Erkenntnis aus diesem Blogartikel? Teile sie hier in den Kommentaren!

Teile Wachstum, teile Glück! ????

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

Ähnliche Beiträge
Mindset

Gelegenheiten erkennen für Profis – 2 Blitz-Tipps, wie Du keine Chance mehr verpasst

Weiterlesen
Mindset

Das Lockdown Geschenk – 3 Wege, wie Du jetzt Dein wahres Ich entfaltest

Weiterlesen
Mindset

Sichtbar werden! – wie Du die Bühne des Lebens betrittst

Weiterlesen
>

Pin It on Pinterest

Share This