Schließen

Klarheit schaffen! 5 Geheimnisse gegen Chaos

Wer Klarheit besitzt, der ist wie ein ausgerichteter Pfeil, der Tag für Tag zielgerichtet auf das Leben seiner Träume zusteuert. Darum heißt es im heutigen Blog: Klarheit schaffen!

Denn wer klar im Kopf ist, kann schnell und effektiv denken. Wer klar in seinen Gedanken ist, ist emotional fit. Wer klar in seiner Emotion ist, kann sich immer wieder mit Leichtigkeit auf seine Ziele ausrichten. Und wer sich ausrichtet, ist auf seinem Weg unaufhaltsam.

Klarheit führt also zu Macht. Die Macht…

  • …zu entscheiden, wo es für Dich hingehen soll,
  • …Dich auszurichten,
  • …ganz genau zu wissen, was Du willst und was Du nicht willst,
  • …schnell kraftvolle Entscheidungen zu treffen,
  • …klar zu kommunizieren, was Du brauchst, um Dich in Deinem Leben vollkommen angekommen zu fühlen.

Wer hingegen im Chaos versinkt, dem fällt es schwer sich zu konzentrieren, hat meistens ein sehr aufgewühltes Gefühl und kann sich selber nicht ordnen. Plötzlich wird jeder Tag zu einem Durcheinander. Die To Do Listen werden immer länger und alles arbeitet irgendwie im Hinterkopf.

Vielleicht geht es Dir so, wie vielen anderen Menschen und auch Du kennst dieses Gefühl von Durcheinander in Deinem Leben. Wenn das so ist, dann ist ab heute Schluss damit! Denn Du hast jederzeit die Möglichkeit, Dich von einen Moment auf den anderen wieder komplett auszurichten. Du musst nur wissen wie. Wenn Du weißt, wie das funktioniert, dann hast Du die Fähigkeit, Dein Chaos zu jeder Zeit wieder zu ordnen, Deine Energien in die richtigen Bahnen zu lenken und mit doppelter Kraft Deinen Weg weiterzugehen. Plötzlich stehst Du in der Frühe auf und weißt genau, was heute Deine Ziele sind. Du bist fokussiert, kannst hochkonzentriert arbeiten, um im nächsten Moment wieder loszulassen und Dich vollkommen zu entspannen.

mauer Klarheit schaffen

Bist Du bereit für ein paar Tipps, die Dein Leben für immer verändern können? Dann wünsche ich Dir viel Freude mit diesem Artikel!

#1 Klarheit schaffen: Innen und außen – ein besonderes Zusammenspiel

Deine Innenwelt geht Immer einher mit Deiner Außenwelt. Das bedeutet – so wie Deine Außenwelt aussieht, so sieht es auch in Deiner Innenwelt aus! Geh doch für einen Moment mal in Deinem Kopf all die Orte durch, an denen Du Dich zur Zeit besonders oft aufhältst. Wie sieht Dein Schlafzimmer aus? Ist Dein Bett gemacht? Dein Schrank geordnet? Ist Deine Küche sauber? Dein Wohnzimmer? Dein Arbeitsplatz?

Tipp: Räume Doch einfach mal so richtig auf! Mach Dir einen Plan und achte darauf, dass Deine Wohnung immer sauber und ordentlich ist! Miste einmal so richtig aus und entledige Dich von all den Dingen, die Du nicht mehr brauchst. Du wirst schnell merken, wie diese Ordnung im außen auch in Deiner Innenwelt das Gefühl von Klarheit  schaffen wird, wenn Du Deinen Fokus darauflegst.

chaos am Schreibtisch und klarheit schaffe

#2 Klarheit schaffen: Beginne zu meditieren

Ich kann Dich gut verstehen, wenn meditieren bisher noch nicht so ganz Deins wahr. Doch vielleicht ist es an der Zeit es einfach mal auszuprobieren. Denn wenn Meditation diese eine besondere Geheimzutat ist, die Dich zu Deiner inneren Klarheit und schließlich in Dein Traumleben führt, lohnt es sich doch mit Sicherheit. Wahr oder wahr?

Du musst daraus auch kein Hexenwerk machen. Es reicht, wenn Du Dich einfach mal hinsetzt, Dir vielleicht eine beruhigende Musik an machst und ganz bewusst atmest. Während Du all die Bilder und Gedanken an Dir vorbeiziehen lässt und Dich weiterhin immer mehr auf Deine Atmung konzentrierst, wirst Du fühlen, wie sich immer mehr Klarheit und Ordnung in Dir breit machen.

#3 Klarheit schaffen: Erledige Deine To Do´s!

Kennst Du das Gefühl, die ganze Zeit unerledigte Aufgaben in Deinem Hinterkopf hin und her zu jonglieren. Wenn ja, dann bist Du in guter Gesellschaft. Denn ich glaube, jeder Mensch, auch ich, schieben hin und wieder Dinge auf, die wir uns eigentlich schon lange vorgenommen haben, zu erledigen. Oft fühlt es sich dann so an, als hättest Du in Deinem Kopf die ganze Zeit einen Ordner geöffnet, der Dir durchgehend Energie raubt. Denn unerledigte Aufgaben, die die ganze Zeit in den Ecken Deines Kopfes verstauben, verbrauchen Energie.

TIPP:  Checke doch einfach mal all die Aufgaben, die schon ewig auf Deiner Liste stehen und erledige sie. Wechsel endlich die kaputte Glühbirne, wasch Dein Auto, schicke den Brief ab, ruf Deine Oma endlich mal wieder an…Und wie wäre es, wenn Du ab jetzt die 2-Minuten-Regel anwendest. Aufgaben, die weniger als 2 Minuten dauern, erledigst Du einfach sofort und schaffst dadurch nicht nur Klarheit, sondern kreierst Dir spielend leicht ein Erfolgserlebnis.

BONUS:  Ist Aufschieberitis in Deinem Leben eine immer wiederkehrende Herausforderung? Dann lade ich Dich herzlich zu meiner großen Coaching-Offensive ein. 5 tiefgreifende Live-Sessions an 5 aufeinanderfolgenden Tagen zu den Themen: Ängste auflösen, Selbstbewusstsein stärken, Antriebslosigkeit überwinden, Aufschieberitis ein für alle mal beenden und Kommunikation in Beziehungen. Diese Webinarreihe ist völlig kostenlos für Dich und findet vom 29.06.- 03.07.20 statt. Alle Sessions beinhalten eine intensive Live-Meditation zur Lösung des jeweiligen Themas. Melde Dich einfach HIER an. Ich und mein Team freuen uns riesig, Dich dabei zu haben.

ordnen und klarheit schaffen

#4 Klarheit schaffen: Sag öfter nein!

Übe Dich darin, auch mal NEIN zu sagen und lerne, mit der Reaktion der anderen Menschen umzugehen. Vielleicht geht es Dir ähnlich, wie vielen anderen Menschen und Du versuchst immer wieder, es anderen recht zu machen. Doch innerlich zerfledderst und verbrennst Du Deine Zeit mit Dingen, die Dir gar nicht gut tun. Du brauchst eigentlich Zeit für Dich, doch Du lässt Dich immer wieder dazu verleiten, andere zu unterstützen und stellst nicht Dein, sondern das Leben Deiner Mitmenschen in den Vordergrund.

Stell Dir doch einmal vor, wie es wäre, wenn Du…

  • …einfach mal nein sagen würdest,
  • …den Mund aufmachst und Dich klar abgrenzt,
  • …für Dich einstehst und Dir den Raum nimmst, den Du brauchst um Deine Akkus wieder aufzuladen.

Auch das schafft Klarheit.

#5 Klarheit schaffen: Nimm Dir nicht alles so zu Herzen.

Manchmal können Menschen kleine Stinkstiefel sein. Hin und wieder sagen Leute Dinge, die aufwühlen und verletzen. Auch das kann zu Chaos in Deinem Kopf führen. Wahr oder wahr? Kommentare, die Dich beschäftigen, können sehr viel Energie rauben. Es ist an der Zeit eine Art innere Ruhe aufzubauen und all diese Verletzungen loszulassen. Du weißt nicht, wie Du alte Verletzungen gehen lassen kannst? Dann Klick einfach mal HIER!

TIPP: Du bist nicht alleine mit der Herausforderung, Dir manche Dinge manchmal weniger zu Herzen zu nehmen. Aus diesem Grund habe ich einen Blogartikel geschrieben, in dem ich Dir ein paar Tipps an die Hand gebe, wie Du in Zukunft gelassener mit solchen Situationen umgehen kannst. Wenn Du Interesse daran hast, klicke einfach mal HIER!

gerade aus zum Klarheit schaffen

Ich wünsche Dir sehr viel Freude am Ausprobieren und Umsetzen dieser Tipps und vergiss nicht: Klarheit ist das A und O auf dem Weg zu einem rundum erfüllten Leben.

Du willst wissen, was ein Auto mit Deiner Innenwelt zu tun hat, warum Empathie ebenfalls zu mehr Klarheit in Deinem Leben führt und warum Dein Leben bereichert wird, wenn Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen wirst? Dann solltest Du Dir unbedingt die neue Podcastfolge anhören!

Viele liebe Grüße und bis nächstes Mal,

Unterschrift Damian Richter schwarz

Ps.: Was ist Deine Größte Erkenntnis aus diesem Blogartikel? Teile sie hier in den Kommentaren!

Teile Wachstum, teile Glück! 🐝

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

Ähnliche Beiträge
Mindset

Die Basis für ein außergewöhnliches Leben / Teil 1 – Warum DU ein Gefäß bist

Weiterlesen
Mindset

Beziehungen Next-Level! 3 Tipps, wie Du die Beziehungen in Deinem Leben meisterst

Weiterlesen
Mindset

Erfolgskiller – 5 Wörter, die Dich von Deinem Erfolg trennen

Weiterlesen
>

Pin It on Pinterest

Share This