Schließen

#155 – Todsünden der Ernährung

Abgesehen vom Atmen und Schlafen gibt es nur eine Sache, die alle Menschen jeden Tag tun: Essen. Sicherlich hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie Du Dich ideal und optimal ernähren kannst, hast Literatur gelesen und Dich schlau gemacht in Deinem Umfeld. Doch was wäre, wenn die meisten Dinge, die Du bislang für gesund gehalten hast, gar nicht gesund sind? Was wäre, wenn Du seit Jahren unbewusst gegen elementare Grundpfeiler einer wirklich gesunden Ernährung verstößt? Und was wäre, wenn Du in der heutigen neuen Ausgabe des DURCHSTARTER PODCASTS mit der ganz besonderen EINFACH GESUND – Sonderrubrik Klarheit schaffen würde? Würde sich dann einiges in Deinem Leben ändern? Da wir vom Team die neue Folge bereits gehört haben, können wir eines vorweg nehmen: Diese Folge ist garantiert nichts für schwache Nerven! Denn Damian und Jörg schauen sich 30 Minuten lang die Todsünden der Ernährung an, liefern Aufschluss darüber, warum fast alle Menschen sich falsch ernähren und geben Tipps, wie Du es besser machen kannst! Reinhören lohnt sich auf jeden Fall – wir wünschen Dir viel Spaß mit der neuen Folge!!

AUCH VERFÜGBAR ÜBER

Damit verbundenen podcasts
>

Pin It on Pinterest

Share This
X