Schließen

#176 – Erfolgsfaktor „Emotionale Fitness“

Hunderttausende Menschen bewegen sich tagtäglich, um ihre Muskeln zu stärken. Jeder weiß, dass einem schneller die Puste ausgeht, wenn man untrainiert ist. Dass die Kraft fehlt, wenn wir sie nicht durch ständig gezielte Belastung und wiederholtes Training herausfordern und intensivieren. Demnach ist die Schlussfolgerung für alle eindeutig: die körperliche Fitness ist unabdingbar wichtig für einen gesunden und vitalen Lifestyle!

Doch wie sieht es eigentlich mit unseren Gefühlen und Emotionen aus? Denn eins ist klar: Ganz egal wie fit oder untrainiert unser Körper auch sein mag – schwanken unsere Emotionen und Gefühle, kann es uns allen ganz schnell auch wieder sehr, sehr schlecht gehen. Aus diesem Grund ist die körperliche Fitness zwar wichtig – jedoch nicht elementar wichtig für ein glückliches Leben.

Denn die Fitness, die für unser Glück, unsere Erfüllung und unsere Freude sorgt, ist die emotionale Fitness. Wie schnell Du es schaffst, Dich wieder gut zu fühlen, wenn Du mal am Boden bist. Wie schnell Du den Schalter von Angst auf Mut umlegen kannst, wenn es drauf ankommt. Und wie gelassen Du auf Unstimmigkeiten im Außen reagieren kannst. All das zählt zur emotionalen Fitness – in der fast niemand in unserer Gesellschaft tatsächlich gut trainiert ist…

Zeit, das zu ändern! Aus diesem Grund dreht sich heute alles um den Erfolgsfaktor „Emotionale Fitness“ – wir wünschen Dir viel Spaß beim Anhören der neuen Folge! Alles Liebe, Dein Team von Damian Richter

AUCH VERFÜGBAR ÜBER

Please Enter Your Facebook App ID. Required for FB Comments. Click here for FB Comments Settings page

Damit verbundenen podcasts
X