Schließen

Sind Coaches Betrüger? 3 Sofort-Tipps, wie Du gute Coaches von Scharlatanen unterscheidest!

coaches

Kennst Du sie auch? Diese Vorurteile und Verurteilungen gegenüber der Coaching Branche der heutigen Zeit? Wenn es Dir so geht wie den meisten Menschen, dann hast auch Du schon davon gehört, dass es angeblich einige Scharlatane unter uns Coaches gibt, dass viele Coaches gefährlich sind und dass Coaches in erster Linie ein Ziel haben: anderen Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Diese und noch viel mehr skeptische Sätze kursieren herum. Doch was ist eigentlich dran an diesen Aussagen? Ist es wahr? Wollen Coaches einfach nur viel Geld verdienen? Sind Scharlatane unterwegs? Und wenn ja, wie erkenne ich einen Scharlatan? Diese und noch viel mehr Fragen beantworte ich Dir heute. Denn eines ist klar: Wahre Coaches sind Gold wert und von denen gibt es ganz schön viele!

Gibt es Betrüger unter den Coaches? Ja oder nein?

Die Wahrheit ist: ja, sicher gibt es die! Genauso wie in jeder anderen Branche auch. Menschen, auf die man sich nicht verlassen kann, die etwas vorgeben zu sein, was sie gar nicht sind, die mit gefährlichem Halbwissen um sich schmeißen oder denen es einfach nur ums Geld geht, gibt es immer und überall. Unter den Ärzten, den Immobilienmaklern, Heilpraktikern, Therapeuten, Versicherungsvertretern… Denn solche Menschen gibt es eben. Menschen wie diese findest du überall und eben auch in der Coaching Branche. Leider.

Die andere Seite der Medaille

Doch während ein kleiner Teil der Coaches von Zeit zu Zeit ihr Unwesen treiben, leistet ein großer Teil der Coaches unfassbar wertvolle Arbeit. Denn wahre Coaches sind gerade in der heutigen Zeit unbezahlbar. Ein echter Coach hilft Dir dabei, …

  • …wieder an dich selbst zu glauben,
  • …Dich aufzufangen, wenn die Wogen in Deinem Leben höherschlagen,
  • …Dich dabei zu unterstützen, Herausforderungen zu meistern,
  • …mutig Deinen Weg zu gehen,
  • …Deine Vergangenheit loszulassen,
  • …Deine inneren Blockaden aufzulösen,
  • …Dein Licht strahlen zu lassen
  • …und wieder der Stimme Deines Herzens zu lauschen.

Und anhand dieser Fähigkeiten ist ein Coach in der Lage, das Leben von anderen Menschen zu bereichern und zu inspirieren.

Woran erkennt man gute Coaches?

Doch woran erkennt man wahre Coaches? Und wie kann man die Möchtegern-Coaches von den wahren Coaches unterscheiden? Wenn Du Dir Fragen wie diese gerade gestellt hast, dann bist Du hier genau richtig!

Denn in diesem Artikel gebe ich Dir die ultimative Scharlatan-Entlarvungs-Formel an die Hand. Ab heute gehörst Du zu den glücklichen Menschen, die ganz genau wissen, ob gerade ein wahrer Coach zu ihnen spricht oder nicht! Du kannst schon mal ganz gespannt sein, denn Du brauchst nur drei magische Punkte in Deinem Kopf abzuhacken, um einen wahren Coach zu identifizieren!

coaches

#1 Gefährliches Halbwissen

Leider gibt es in jeder Branche immer Menschen, die meinen etwas zu wissen. Menschen, die sich Halbwissen über ein Thema angeeignet haben und damit dann in die Öffentlichkeit gehen. Auch in der Coaching Branche gibt es Menschen, die zu Themen Tipps geben, von denen sie nicht viel Ahnung haben.

Tipp: Check für Dich ab, ob dieser Mensch gerade aus Erfahrung spricht oder ob er sich sein Wissen angelesen hat. Denn ein Coach, der eine Herausforderung in seinem Leben bereits selber gemeistert hat, vor der Du gerade noch stehst, ist unfassbar wertvoll. Ein Mensch, der Dich jedoch mit irgendwelchen leeren Versprechungen zukleistert, kannst Du mit gutem Gewissen wieder ziehen lassen.

coaches

#2 Scharlatane sind keine Experten

Sie sind weder den Weg selber gegangen, noch haben sie die Herausforderungen gehabt, vor denen Du gerade stehst. Menschen, die Dich wo hinbringen wollen, wo sie selber noch nicht waren, können nur schnacken, aber nicht wirklich unterstützen. Wie soll Dir denn jemand erklären wie Du 15 Tausend Follower auf Instagram generierst, wenn er selber nur einen Account mit knapp 100 Followern hat? Stimmt – das geht gar nicht! Coaches, die bei mir die Ausbildung gemacht haben, findest Du HIER in unserem exklusiven Coach-Finder.

Tipp: Stelle Dir immer wieder die Kontrollfrage: „Ist der Mensch, der gerade zu mir spricht, in diesem Bereich bereits da, wo ich hin will?“ Wenn Du diese Frage mit „ja“ beantworten kannst, dann ist der Rat dieser Person unglaublich wertvoll! An Deiner Stelle würde ich die Person bei Gelegenheit bis ins kleinste Detail ausquetschen 😉 Wenn sich dann herausstellt, dass diese Person nicht da ist, wo Du hinwillst, dann darfst Du Dich von ihren Tipps distanzieren und Dich auf die Suche nach einem wahren Experten in diesem Gebiet machen.

#3 Vertraue auf Dein Bauchgefühl

Du kennst sie bestimmt. Diese innere Stimme, die Dir eigentlich schon ganz viel über die Person verrät, mit der Du sprichst. Wenn Du ihr zuhörst, dann kannst Du Dich auf sie verlassen, denn sie irrt sich nie.

Tipp: Lausche Deiner inneren Stimme und gib Deinem Gefühl Raum. Wenn Du ein seltsames Gefühl im Bauch hast, dann checke doch einfach mal die beiden oberen Punkte in Gedanken. Wenn die Person bereits dort ist, wo Du hin willst, dann kannst Du ihr auch von Deinem mulmigen Gefühl erzählen. Mit großer Wahrscheinlichkeit hat sie einen wertvollen Rat für Dich, denn immerhin ist sie Dir ein paar Schritte voraus und hat all das, was Du gerade erlebst, bereits selber erlebt.

Du kannst die Stimme in Deinem Herzen manchmal nicht hören? HIER kannst du lernen auf dein Bauchgefühl zu hören!

coaches
Damian Richter Life School Logo

Wahre Coaches…

Ich selber habe schon mit über 300.000 Menschen gearbeitet und bilde mittlerweile selber Menschen darin aus, Coach zu sein. Aus meiner Erfahrung und daraus, was ich tagtäglich sehe, wenn die Erfolgsstories meiner ausgebildeten Coaches auf mich einprasseln, kann ich eines sagen: Die Welt braucht Coaches. Jetzt mehr denn je!

Die Welt braucht Menschen, die bereit sind, andere Menschen auf ihrem Lebensweg zu unterstützen! Die Welt braucht wahre Coaches! Menschen, die den Mut haben, aufzustehen und Liebe zu verbreiten. Menschen, die sich verbinden und gemeinsam für noch mehr Freiheit, Magie und Zusammenhalt sorgen. Menschen, die voranschreiten, strahlen und ihre wahre Berufung als Inspiration für viele andere leben.

Ruft der Coach in Dir?

Und vielleicht bist auch Du einer der Menschen, die sich berufen fühlt, voranzuschreiten. Vielleicht bist Du einer der Menschen, der gerade eine Stimme in seinem Herzen wahrnimmt! Eine Stimme, die Dir sagt, dass all die Herausforderungen, die Du in Deinem Leben bereits gemeistert hast, anderen Menschen helfen kann. Eine Stimme, die Dir zuflüstert, dass eigentlich auch Du bestimmt bist, um ein Leuchtturm im Leben anderer Menschen zu sein!

Wenn das der Fall ist, dann bist du heute die richtige Person zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Denn eines ist klar: Deine innere Stimme spricht immer die Wahrheit. Wenn Du dieses leise Rufen in Dir hörst und spürst, wie Dich etwas in diese Richtung zieht, dann nur aus einem einzigen Grund:

Vielleicht fühlst auch Du Dich gerade angesprochen. Vielleicht fühlst auch Du Dich dazu bestimmt, als einer der wahren Coaches die Welt zu verändern und einen Unterschied auf der Erde zu bewirken. Wie du das machst?

coaches

Ich freue mich auf Dich,

Unterschrift Damian Richter schwarz

Ps.: Was ist Deine Größte Erkenntnis aus diesem Blogartikel? Teile sie hier in den Kommentaren!

Teile Wachstum, teile Glück! ????

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

Ähnliche Beiträge
Coaching

Was Du als Speaker brauchst, um erfolgreich von der Bühne zu verkaufen – 3 Schlüssel für Deinen Erfolg

Weiterlesen
Coaching

Du willst Deine Sichtbarkeit erhöhen? 3 Geheimtipps, die Du kennen musst

Weiterlesen
Coaching

Expertise gesucht? Du bist ein Experte – Du weißt es nur noch nicht!

Weiterlesen
>

Pin It on Pinterest

Share This