Schließen

Welche Rollen im Leben spielst Du? 16 kraftvolle Fragen, die Dich Deinem wahren Ich näher bringen

schon Shakespeare spricht von Rollen im Leben
Damian Richter Life School Logo

Hast Du Dir schon mal einer dieser Fragen gestellt: Wer bin ich? Welche Rollen im Leben nehme ich ein? Wenn ja, dann kann ich Dir versprechen, Du bist definitiv nicht alleine damit, dass sie von Zeit zu Zeit in Deinem Kopf herumschwebt. Du bist übrigens auch nicht alleine damit, wenn Du auf der Suche nach der Antwort im Dunkeln tappst und hin und wieder das Gefühl bekommst, Dich irgendwo zu verlieren. Denn wer weiß schon genau, wer er wirklich ist?

Die wenigsten! Und genau aus diesem Grund habe ich diesen Blogartikel für Dich verfasst.

Doch vorweg möchte ich eines klarstellen: ich habe heute nicht vor Dir zu erklären, wer Du bist. Das kann ich garnicht! Dieser Blogartikel schafft etwas viel Besseres. Er hilft Dir dabei, Dich zu der Person zu machen, die Du wirklich sein willst und die Rollen im Leben einzunehmen, die Du wirklich spielen willst. Denn in dem Moment, wo Du ganz authentisch der Mensch bist, der in Dir steckt, bist Du nicht nur vollkommen selbstbewusst, sondern kannst endlich richtig durchstarten. Gut oder gut?

Dieser Blog ist einzigartig – so wie Deine Rollen im Leben

Ein paar Zeilen zuvor habe ich geschrieben, dass ich Dir nicht sagen kann, wer Du bist. Das ist wahr, denn wenn jemand weiß, welche Rollen im Leben Du einnehmen willst, dann bist es Du selbst. Wer Du bist, kann Dir niemand anderer sagen, als Du selbst. Nicht Deine Mama, nicht Dein Papa, keine andere Kultur, kein anderes Land, nicht Dein Freund, nicht Deine Frau, keine Bücher und kein Seminar. Auch nicht Deine Schwester und auch nicht der Hund von nebenan. Nur Du alleine kennst Die Antwort auf diese Frage, denn sie liegt tief in Dir drinnen.

Aus diesem Grund wirst Du, währenddessen Du diesen Blogartikel liest, mit Dir selber kommunizieren. Ja, Du hast richtig gehört! Dieser Blogartikel ist nämlich einzigartig. Halte also schon einmal Stift und Zettel parat, denn jetzt wird es spannend!

Definiere Deine Rollen im Leben und finde heraus, wer Du bist

Ich habe Dir in diesem Blog einige Fragen vorbereitet. Du bist eigeladen sie SCHRIFTLICH zu beantworten. Denn wer schreibt, der bleibt! Wenn Du Dich also schriftlich mit diesen Fragen auseinandersetzt, werden noch einmal ganz andere Dinge aus Dir herauskommen als sonst.

Pfeile_lila
Rollen im Leben download

Die meisten Menschen denken, sie spielen eine einzige Rolle und müssten diese perfekt beherrschen. Doch die Wahrheit ist: Du spielst unglaublich viele verschiedene Rollen im Leben. Denn jeder Mensch spielt unglaublich viele verschiedene Rollen.

Vielleicht bist Du…

  • Tochter oder Sohn für Deine Eltern,
  • Freundin oder Freund für Deinen Partner oder Deine Partnerin,
  • Bruder oder Schwerster für Dein Geschwisterchen,
  • Arbeitnehmer für Deinen Chef,
  • Mutter oder Vater für Deine eigenen Kinder,
  • Schüler oder Schülerin für Deine Lehrer
  • Lehrerin oder Lehrer für Deine Schüler,
  • Unternehmer,
  • Mitbewohner,
  • Nachbar oder Nachbarin,
  • Beste Freundin oder bester Freund.

Du kannst unendlich viele Rollen im Leben spielen und jede von ihnen ist etwas ganz Besonderes.

jeder Mensch spielt mehrere Rollen im Leben
jeder Mensch spielt mehrere Rollen im Leben

Überlege Dir doch einmal:

Welche Rollen im Leben spiele ich? 
Welche Rollen im Leben fülle ich aus?
Wer bin ich für mich?
Wer bin ich für andere? 

Authentizität – Das A und O Deiner Rollen im Leben

Vielleicht kennst Du Menschen, die immer und immer wieder etwas tun, um anderen zu gefallen. Vielleicht kennst Du…

  • …eine Frau, die sich Schuhe anzieht, die ihr gar nicht passen, um einem Mann zu gefallen, in den sie sich verliebt hat.
  • …einen Mitarbeiter, der immer alles dafür tut, damit der Chef ihn gerne hat.
  • …eine Mama, die die größten Kuchen backt, um von den anderen Eltern bewundert zu werden.

Die meisten Menschen wollen in ihrer jeweiligen Rolle anderen gefallen. Manche Menschen nehmen sogar bestimmte Rollen ein, nur um es jemandem recht zu machen. Vielleicht kennst auch Du jemanden, der nur Student ist, weil seine Eltern sich wünschen, dass er studiert.

Ich möchte Dich ermutigen die Rollen im Leben, die Du spielst, ab heute BEWUSST wahrzunehmen und Dich selber aufmerksam zu beobachten.

Überlege Dir folgendes:

Welche Rollen im Leben spiele ich wirklich gerne?
Welche Rollen spiele ich eher nicht so gerne?
Wann bin ich so richtig authentisch?
In welcher Rolle verbiege ich mich noch?

Warum es keinen Sinn macht, dass Du Dich verbiegst

Jeder Mensch sieht die ganze Welt durch seine ganz eigene Brille. Und somit sieht sie jeder anders. Und genauso ist es auch bei Dir. Jeder Mensch nimmt Dich mit seiner eigenen Brille wahr. Er sieht in Dir all das, was er zu sehen fähig ist.

Ja, Du hast richtig gehört. Sobald Du aus Deiner Wohnungstür trittst, nimmt Der Bäcker eine andere Version von Dir wahr als Der Busfahrer. Deine Freundin nimmt eine andere Version wahr als Deine Kollegen. Und Die Frau von nebenan eine andere als Deine Mama.

Es macht also keinen Sinn, sich zu verbiegen und anzupassen, denn jeder Mensch macht aus Dir genau das, was er aus Dir machen will. Und wenn das ohnehin der Fall ist, dann kannst Du ja auch gleich authentisch sein. Wahr oder wahr?  Denn in dem Moment, wo Du authentisch bist, hast Du eine unglaublich kraftvolle Ausstrahlung und wirkst maximal anziehend auf andere Menschen. Spannend, oder? Mehr dazu erfährst du auch in diesem Video: „Wie DU mit grenzenloser Energie Dein Leben gestaltest„.

Damian in einer Rollen im Leben

Das Leben ist ein Wunschkonzert!

Das Leben ist viel zu kurz, um Rollen im Leben zu spielen, die Dich nicht glücklich machen! Aus diesem Grund ist es heute an der Zeit Dir zu überlegen was Du wirklich willst.

Beantworte Dir folgende Fragen:

Wenn Du ein Superheld sein könntest, welcher Superheld würdest Du sein wollen?
Wie kannst Du Die Aspekte, die dieser Superheld hat, in Deine Rollen im Leben integrieren?

Dir fällt es schwer neue Gewohnheiten zu etablieren? Dann lies Dir doch einfach einmal diesen Blogartikel dazu durch. Der wird Dir helfen!

Wie die Rollen im Leben zu Deinem Leuchtturm für ultimativen Erfolg werden

Du kannst nur ankommen, wenn Du auch ein Ziel hast. Aus diesem Grund ist es an der Zeit, Dir heute einen Leuchtturm zu bauen, den Du auch dann aus der Ferne erkennen kannst, wenn es nebelig wird.

Verschaffe Dir Klarheit darüber:

Welche Rolle soll Deine dominante Rolle sein? 
Welche Rolle entfacht in Dir Deine Leidenschaft?
Welche Rolle macht Dich vollkommen glücklich?
Welche Rolle füllt Dich vollkommen aus?

Und egal welche Rollen im Leben es sind:

  • Geh ab heute auf sie zu,
  • wachse in sie hinein,
  • schleife sie,
  • fülle sie immer mehr aus
  • und mache sie immer mehr zu Deinen eigenen.

Denn mit jedem Schritt und jedem Schliff wirst Du mehr und mehr zu einem leuchtenden Diamanten, in dem sich das Licht bricht und der seine Farben nach außen strahlen lässt.

Du willst wissen, wie Du Dich zu einem solchen Diamanten schleifen lässt? Du wünschst Dir noch mehr Tipps, wie Du Schritt für Schritt in Deine Traumrolle hineinwachsen kannst? Dann solltest Du Dir unbedingt mein Buch GO! holen! Dieses Buch wird Dir dabei enorm helfen!

superhelden Rollen im Leben

Und in meiner neuen Podcastfolge verrate ich Dir noch weitere wertvolle Tipps und Tricks, wie Du immer mehr zu der Person wirst, Die Du sein willst!

Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag,

Unterschrift Damian Richter schwarz

PS: Was ist Deine Größte Erkenntnis aus diesem Blogartikel? Teile sie hier in den Kommentaren!

Teile Wachstum, teile Glück! ????

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

Ähnliche Beiträge
Mindset

4 Tipps wie Deine Bestellung beim Universum garantiert klappt

Weiterlesen
Mindset

Warum Work Life Balance ein Trugschluss ist – Plus 3 magische Tipps, wie Du es besser machst

Weiterlesen
Mindset

Ein neues Zeitalter beginnt! 3 Wege, die Dich für das Informationszeitalter rüsten

Weiterlesen
>

Pin It on Pinterest

Share This