Schließen

Kopf hoch bei Corona! 2 Wege, wie Du die Krise gut überstehst

2 Tipps, für innere Ruhe in der Corona Krise
Damian Richter Life School Logo

Wenn es Dir so geht, wie den meisten Menschen da draußen, dann ist wahrscheinlich auch für Dich das Thema Corona Krise aktuell sehr dominant. Du…

  • …liest über Corona,
  • …hörst von Corona,
  • …die Menschen unterhalten sich über Corona und die Krise,
  • …Deine Gedanken verfangen sich regelmäßig in diesem Thema
  • …und vielleicht wandert auch Dein Blick immer und immer wieder zum Live Ticker, um herauszufinden, wie die aktuelle Lage zu Corona ist.

Vielleicht gehörst Du auch zu denen, die sich mit dem Thema Corona und der aktuellen Krise in Deutschland gar nicht so stark auseinandersetzen wollen, dann aber mit den leeren Regalen im Supermarkt konfrontiert werden. Und möglicherweise spürst auch Du so eine kleine oder größere Angst, die in Dir aufsteigt, oder eine Verunsicherung, die Dich permanent begleitet.

Die Unsicherheit nimmt zu

Gedanken wie:

  • Bin ich sicher?
  • Was ist mit meiner Arbeitsstelle?
  • Wie geht es nun weiter?
  • Gibt es einen Bankencrash?

… sind bei vielen Menschen an der Tagesordnung. Wenn das auch bei Dir der Fall ist, dann haben wir hier eine wirklich gute Nachricht für Dich: Du bist nicht  alleine. Viele Menschen hadern, weil sie sich verunsichert fühlen und viele der aktuellen Informationen, die es da draußen gibt, nicht wirklich einzuordnen wissen.

Und vielleicht gehörst auch Du zu den Menschen, die sich momentan nichts sehnlicher wünschen, als eine Art Ruhepol in diesem ganzen Corona Chaos. Vielleicht sehnst auch Du Dich innerlich gerade nach etwas mehr Klarheit, Gelassenheit und Vertrauen. Wenn das der Fall ist, dann bleib unbedingt dran und lies diesen Artikel bis zum Ende, denn dann bist Du hier genau richtig!

Du entscheidest, WIE Du durch die Corona Krise gehst

Wenn ich etwas in meinem Leben gelernt habe, dann ist es, dass es immer zwei Möglichkeiten gibt, durch eine Krise zu gehen. Und das gilt auch für die aktuelle Corona Krise.

Die einen befinden sich in der Mitte des Chaos, nehmen wahr, wie alte Strukturen einbrechen, ohne dass bereits neue entstanden sind. Sie erkennen, dass es Herausforderungen zu bewältigen gibt und bleiben dennoch in ihrer Kraft. Diese Menschen, die bereits emotional so trainiert sind, lenken das Schiff ihres Lebens bewusst und gezielt durch all die Stolpersteine um sich herum und wissen, dass sie am Ende dieser unsicheren Fahrt sicher an ihrem Ziel ankommen werden.

Die anderen Menschen sind vielleicht noch nicht so emotional trainiert, weil niemand ihnen beigebracht hat, das Schiff ihres Lebens bewusst durch stürmische Zeiten zu lenken. Diese Menschen fühlen sich, als säßen sie in einer kleinen Nussschale, die durch das Meer, inmitten hoher, stürmischer Wellen hin und her geschleudert wird. Sie nehmen all die Informationen und Reize von außen auf, können nicht mit ihnen umgehen und haben das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren. Weil sie nicht wissen, wie sie auch in stürmischen Zeiten ihre innere Ruhe bewahren, bekommen sie Angst oder sogar Panik und fangen an, sich davon lenken zu lassen.

Stürmische Zeiten wären der Corona Krise

Doch das entscheidende ist: Ganz egal, ob Du Dich nun fühlst, als würdest Du in einer unsicheren Nussschale sitzen, oder ob Du das Schiff Deines Lebens bewusst lenkst – die aktuelle Corona Krise bleibt immer die gleiche. Wahr oder wahr?

Wie Du trotz Angst vor Corona in Deiner Kraft bleibst

Es ist vollkommen normal, dass die Angst in Dir aufsteigt, wenn Du noch nicht so emotional trainiert bist. Vielleicht hast Du Angst um Dich. Vielleicht machst Du Dir gerade Gedanken…

  • …um Deine Familie,
  • …um Deinen Arbeitsplatz,
  • …über mögliche finanzielle Verluste,
  • …darüber, dass Du nicht genug Klopapier oder Essen zuhause haben könntest,
  • …darum, was passiert, wenn es Ausgangssperren gibt,
  • …darüber, wenn Länder die Grenzen dicht machen,
  • …und und und…

Mir geht es nicht darum, etwas schönzureden. Ich sage nicht, dass es keine Corona Krise gibt. Natürlich gibt es da draußen eine Krise. Doch ich will heute und hier Wege mit Dir finden, wie Du Dich sofort besser fühlen kannst und gestärkter, ausgerichteter und mit mehr Klarheit durch diese Zeit kommst. Und genau aus diesem Grund gebe ich Dir jetzt 2 Tipps an die Hand, die Dir helfen werden, mehr Ruhe in Zeiten der Corona Krise zu bewahren.

Tipp #1 Beobachte die Dinge als Ultrarealist.

Ein Ultrarealist sieht die Dinge genauso, wie sie sind. Er macht sie nicht dramatischer, redet sie aber auch nicht schön.

Wer die Dinge so betrachtet, wie sie sind, weiß, dass eine gewisse Anzahl von Menschen da draußen an Corona infiziert sind. Manche davon sind an dem Corona-Virus gestorben.

Gleichzeitig erkennt ein Ultrarealist aber auch, das zigtausend Menschen bereits wieder von Corona geheilt sind. Ein Ultrarealist sieht den Zusammenhalt, die Kommunikation und die Unterstützung, die gerade weltweit füreinander entsteht. Er sieht, dass es auch unglaublich viele Möglichkeiten gibt, wenn Kinder längere Zeit zuhause bleiben. Er erkennt, dass magische Momente entstehen, wenn die Italiener auf ihren Balkonen singen und dass es sogar Regierungen gibt, die ihre Streitigkeiten zwischen Ländern zur Seite schieben.

Ein Ultrarealist sieht die Dinge so, wie sie sind und entscheidet sich dann, auf welche Dinge er seinen Fokus legen muss, um sich auf diese Art und Weise stark, kraftvoll und gut zu fühlen, wie nur möglich.

Du kannst auch in der Corona Krise etwas gutes finden

Tipp #2 Nutze die Triade für Dich.

Die Triade ist ein Zusammenspiel Deines Körpers, Deiner Stimme und Deines Fokus. Wenn Du diese 3 Dinge ausrichtest, kannst Du Dich innerhalb kürzester Zeit von einem energetischen Tief in einen energievollen Zustand katapultieren – und Energie gewinnt! Wenn Du viel Energie hast,…

  • …hast Du wenig oder sogar gar keine Angst,
  • …kannst Dich viel besser auf Dich und Dein Wohlbefinden konzentrieren und…
  • …andere Menschen, die vielleicht gerade Hilfe brauchen, viel besser unterstützen.

Und die Triade anzuwenden ist sogar extrem einfach!

Nutze Deinen Körper: 

In dem Moment, in dem Du eine für Dich negative Information bekommst, fallen die meisten Menschen in eine zurückhaltende Haltung und machen sich klein. Sei Clever und mach es anders! Richte Dich auf und mach Dich groß.

Nutze Deinen Fokus:

Lenke Deinen Fokus auf all das, was es Gutes daran gibt. Ja, es gibt einen Corona Virus und ja es gibt aktuell eine Krise. Es geht auch nicht darum, sich selber zu belügen. Doch wer ultrarealistisch auf die Dinge blickt, findet auch Faktoren, die Kraft geben, anstatt Kraft zu rauben. Die Tatsache, dass gerade Länderübergreifend auf eine Art und Weise kommuniziert und nach Lösungen gesucht wird, wie es noch niemals vorher der Fall gewesen ist, ist durchaus ein ermutigender Umstand. Es entsteht eine ganz andere Ebene von Zusammenhalt, wenn sich Menschen darauf konzentrieren, gemeinschaftlich Lösungen zu finden.

Nutze Deine Stimme:

Sprich mit den Menschen in Deiner Umgebung über all das, was bereits an Heilung passiert. Lass Dich nicht verunsichern, wenn Du in Gespräche verwickelt wirst, die Dir Angst machen und sprich mit kraftvoller Stimme.

Die Triade ist ein unglaublich wertvolles Werkzeug, was Du ab sofort in all den Situationen benutzen kannst, in denen Du mehr Energie brauchst.

Bonus Tipp – Kopf hoch bei Corona

Mach Dir bewusst, dass Du niemals alleine bist. Gerade gibt es immer mehr Länder, die aufgrund der Corona Krise Ausgangsperren einführen, die das öffentliche Leben massiv einschränken. Und vielleicht hast Du kein gutes Gefühl dabei, wenn Du daran denkst, alleine zuhause zu sitzen.

Wenn das so ist, dann denk daran, dass Du niemals alleine bist! Du lebst in einer Zeit, in der die Medien es möglich machen, sich von überall aus und in Sekundenschnelle zu verbinden. Bleib mit den Menschen in Kontakt, verbinde Dich über Facebook, Youtube, Instagram und WhatsApp. Erinnere Dich an all das, wofür Du in diesem Moment dankbar bist und merke Dir vor allem eines: DU BIST NICHT ALLEIN! Denn #wirsindstärker !!!

Trotz Corona connected

Du sehnst Dich nach Menschen, die sich auch in Corona Zeiten energiegeladen in ihrer Kraft austauschen? Dann bist Du herzlich eingeladen, einmal auf meinem Instagram Account @damianlifecoach vorbeizuschauen.

Zusätzlich dazu habe ich ein Video für Dich aufgenommen, in dem ich weitere, wirkungsvolle Tipps mit Dir teile, die Dich zusätzlich massiv unterstützen können. Du findest es HIER!

Lass uns zusammen stark sein! KOPF HOCH BEI CORONA, #wirsindstärker

Unterschrift Damian Richter schwarz

PS.: Für was kannst Du in dieser Zeit gerade dankbar sein? Was findest Du Gutes an der Corona Krise? Teile es mit mir hier unten in den Kommentaren! Ich freue mich riesig auf Deine Nachrichten!

Teile Wachstum, teile Glück! ????

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

https://damian-richter.com/webinar/75-minuten-die-dein-selbstbewusstsein-staerken-2
Level up your Life - Sicher Dir Dein Ticket
Ähnliche Beiträge
Gesundheit

Gesund Leben – mit diesen 4 einfachen Tipps ist es leichter, als Du denkst!

Weiterlesen
Gesundheit

Entspannung auf Knopfdruck – mit diesen 4 Tipps klappt´s

Weiterlesen
Gesundheit

Wie Du dem Stress die Stirn bietest

Weiterlesen
    • Das ist wahr, lieber Peter! Um so wichtiger ist es, sich auszurichten und bei sich zu bleiben! Freut mich sehr, dass Du etwas mit den Tipps anfangen kannst 🙂

      • Die Lifte haben zu gemacht, wir mussten unsere Mutter-Kind-Kur abbrechen, aber dafür hatten wir jetzt noch einige wundervolle Frühlingstage mit Spaziergängen und im Garten mit den Groß- und Urgroßeltern;-) Bisher fühlt es sich so an, als hätte alles wie immer eb en auch eine gute Seite..

        • YESS, liebe Birte! das ist ein wahres Überflieger-Mindset! Ich freue mich sehr, dass Du die Frühlingstage noch so gut genießen konntest 🙂 DU ROCKST!

  • Danke für diese Tipps. Ich bin eigentlich recht ruhig bei dieser ganzen Sache aber hin und wieder ist es dann doch beunruhigend, wenn ich die Nachrichten höre.
    Deine Tipps helfen da echt super! vor allem die TRIADE werde ich bestimmt öfters anwenden. Die ist echt super 🙂

    • YESS, liebe Lora! Ich freue mich riesig, dass Dir die Tipps weiterhelfen! Das stimmt, die Triade ist wirklich ein ganz besonders tolles Tool! Das sehe ich genauso 🙂

  • Danke für die Tipps, leite ich gleich weiter, denn Aufrecht Gehen ist angesagt……… bei mir auch in orthopädischer Hinsicht, bin gerade in Reha und muss aus meiner Schonhaltung raus, also immer in KörperSpannung.

    • Yess, lieber Jürgen! Ich freue mich sehr, dass Dir die Tipps so gut gefallen 🙂 Ich wünsche Dir viel erfolg in der Reha!

    • Hallo liebe Birte! Grabovoi hat zur Harmonisierung des Corona Virus diese Zahlen gesendet: 4986489 548748978
      Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit den Zahlen!

  • >

    Pin It on Pinterest

    Share This