Schließen

Ziele erreichen – Teil 2/3: Machen statt schnacken! Die Erfüllungs-Formel für Deine Ziele

Es ist tatsächlich soweit! Ein neues Jahrzehnt ist angebrochen und das Jahr 2020 liegt vor Dir…Ein ganzes Jahr! 365 Tage voller Möglichkeiten, einzigartigen Erlebnissen, magischen Momenten und sensationellen Erfahrungen, die darauf warten, dass Du Deine Ziele erreichen und damit die großartigsten 12 Monate Deines bisherigen Lebens erschaffen kannst.

Fühlst Du auch schon das Kribbeln im Bauch, wenn Du an Deine Ziele für 2020 denkst? Was wirst Du dieses Jahr alles anders machen? Wie viel stärker, liebevoller, entschlossener, zielstrebiger und unerschütterlicher wirst Du durchs Leben gehen und was für eine kraftvolle Person wirst Du in 12 Monaten sein! Eine Person, die ihre Ziele erreicht.

Selbst wenn Die Schmetterlinge im Moment noch nicht in Deinem Bauch herumtanzen, habe ich eine sensationelle Botschaft für Dich: am Ende dieses Blogartikels wirst Du vor Vorfreude auf dieses Jahr kaum mehr stillsitzen können. Du wirst wissen, wie jeder clever seine Ziele erreichen kann und damit jeden einzelnen Tag im Jahr 2020 zu einem Erfolg macht. Du kannst es kaum erwarten, all Deine Erfolge zu feiern? Dann lass uns loslegen.

Happy New Year: Viel Freude und Glück wünsche ich Dir für das Jahr 2020

Warum Ziele so wichtig sind

Ganz egal, ob Du bereits fleißig Pläne für die Zukunft geschmiedet hast, oder ob Du beim Gedanken daran, Ziele zu formulieren die Augen verdrehst – eines ist ganz klar: um das Jahr 2020 zu einem herausragenden Jahr in Deinem Leben zu machen, brauchst Du Ziele! Und damit meine ich nicht irgendwelche unkonkreten Wischiwaschi-Wünsche, die nach einem Monat wieder vergessen sind. Ich spreche von Leuchttürmen, die Dir den Weg weisen, die Dich nach vorne schreiten lassen, Dir die Richtung anzeigen und Dich immer wieder daran erinnern, wo Du hinwillst.

Ziele sind unglaublich kraftvoll, doch die wenigsten Menschen wissen, wie man ihre Kraft wirklich nutzt. Vielleicht kennst auch Du das (oder Du kennst jemanden, der jemandem kennt, dem es schon einmal so ging):

Du denkst zwar, Du hättest Ziele, indem Du Dir Wunschwelten im Kopf erschaffst und Dir Dein Idealleben vorstellst, doch in Wirklichkeit kommst Du einfach nicht voran. Du gibst immer wieder Gas, doch nach ein paar gescheiterten Anläufen lässt Du es sein und schiebst Deinen Traum zu Seite.

4 Tipps, zum Ziele erreichen

#1 Formuliere klare Ziele

Umso klarer Du Dein Ziel vor Augen hast, desto leichter fällt Dir das Ziele erreichen. Mit der Klarheit Deines Ziels entscheidet sich, ob Du einem Wischwaschi-Traum nachjagst, oder ob Du tatsächlich eine deutliche Vision vor Augen hast.

Stell Dir vor, es kommt jemand zu Dir und erklärt Dir: „Dieses Jahr möchte ich mich wohler fühlen, als letztes Jahr“. Kurz darauf kommt jemand anderer auf Dich zu und erzählt Dir mit fester Stimme: „Dieses Jahr nehme ich mir einmal in der Woche zwei Stunden Zeit für mich selbst. Ich habe schon viele Dinge geplant, die mir Freude machen. Ich werde ganz besonders auf meinen Körper achten – so werde ich mich sehr wohl fühlen.“

Was denkst Du, wer wird seine Ziele erreichen? Vermutlich Person zwei, oder? Klare Ziele sind unglaublich kraftvoll. Aus diesem Grund ist es an der Zeit, Deine Ziele (am besten schriftlich) klar und so detailliert wie möglich auszuformulieren. Du wirst sehen, sobald Du das gemacht hast wirst Du wie von selber Freude daran haben, auf Dein Ziel hinzuarbeiten und es final auch erreichen!

#2 Setzte Dir messbare Ziele

Dieser Punkt wird von ganz vielen Menschen außer Acht gelassen. Die meisten denken…

  •  „mehr Geld“,
  • weniger Speck auf den Hüften“ oder…
  • eine „bessere Partnerschaft“…

wäre genau das, was sie wollen. Doch das reicht nicht!

Damian Richter Life School Logo

Wir Menschen lieben Erfolge. Ich bin mir ganz sicher, auch Du freust Dich, wenn Du merkst, dass Du etwas geschafft hast. Die Erkenntnis, dass Du erfolgreich warst, motiviert Dich und spornt Dich an, weiter zu machen. Wahr oder wahr?

Doch um Erfolge zu feiern, musst Du wissen, dass Du ein Ziel erreicht hast und das geht am besten, wenn Du klar definierst, wann genau Du Dein Ziel erreicht hast. Der Moment, wenn Du auf der Waage stehst und Dir das kleine Ziffernblatt Deine Wunschzahl anzeigt ist ein Erfolg, den Du nur erfahren kannst, wenn Du Dir vorher eine Wunschzahl als Ziel gesetzt hast.

Formuliere daher immer messbare Ziele, um Dich selber anzuspornen und Erfolge zu feiern!

Massband als Symbol für den Neujahrsvorsatz, endlich gesünder zu Leben, mehr Sport zu machen und mehr auf die Figur zu achten.

#3 Schritt für Schritt das Ziel erreichen

Kennst Du solche Momente, in denen sich all die Dinge, die Du zu erledigen hast in einem unübersichtlichen Riesenhaufen vor Dir türmen? Diese Momente, in denen Du vor lauter To Do´s gar nicht weißt, wo Du anfangen sollst und Du es bis zum letzten Moment herauszögerst, diesen Stapel an Arbeit in Angriff zu nehmen? Ich glaube jeder kennt diese Momente.

Doch wenn Du einmal diesen riesigen Haufen Arbeit für Dich priorisierst und den ersten Happen aus diesem Arbeitshaufen herausgepickt hast, bei dem Du ganz genau weißt, was zu tun ist, geht es eigentlich doch recht gut voran. Wahr oder wahr?

Deshalb lautet mein dritter Tipp für Dich: setze Dir Zwischenschritte. Überlege Dir, wie Du Dein großes Ziel in kleine Schritte hinunterbrechen kannst und orientiere Dich immer an dem Schritt, der als nächstes dran ist. So bleibst Du motiviert und behältst das ganze Jahr über einen besseren Überblick!

Stell Dir vor es gäbe einen Weg wie Du all Deine Ziele erreichen könntest! Wie würde sich Dein Leben verändern? Wenn Du herausfinden willst wie es sich anfühlt als Gewinner durchs Leben zu gehen dann ist dieses Webinar genau das richtige für Dich!

#4 Fühle die Freude am Tun

Um Deine Ziele zu erreichen, musst Du dranbleiben. Genau das ist es, an dem die meisten Menschen scheitern. Dabei ist die Lösung für diese Herausforderung ziemlich naheliegend. Du brennst bei dem, was Dir Freude macht. Wahr oder wahr? Fühle und erinnere Dich daher jeden Tag an all das, was Dir Freude macht, während Du auf Deine Ziele hinarbeitest.

Es werden Tage kommen, da wird genau das eine große Herausforderung sein. Diese Tage sind genau die, an denen die meisten aufgeben. Und an den Tagen heißt es für Dich: überwinde es! Bleib dran und mach einfach weiter. Tu so, als hättest du Spaß und Du merkst, dass der Spaß wiederkommt! Visualisiere Dein Ziel und spüre in das Gefühl hinein, wenn Du Dein Ziel erreicht hast.

Diese vier Tipps sind die ultimative Erfüllungs-Formel, um Deine Ziele zu Erreichen. Ich kann es kaum erwarten, dass Du dranbleibst, Herausforderungen überwindest, Erfolge feierst und das Jahr 2020 zu Deinem Jahr machst!

Doch vielleicht kennst Du diese Momente, in denen einfach gar nichts mehr geht und Deine Motivation sich so gut versteckt hat, dass Du sie selbst mit viel Mühe nicht wiederfindest. Wenn Du diese Momente kennst, dann solltest Du Dir unbedingt diese Podcastfolge anschauen: Hier erkläre ich Dir, was Dir dabei hilft, Dich selbst aus solchen Momenten herauszukatapultieren.

Und jetzt leg los! Das Jahr 2020 wartet auf Dich! Also GOGOGO und LEVEL UP your LIFE!

Unterschrift Damian Richter schwarz

Ps.: Was sind Deine Ziele für das Jahr 2020? Teile sie hier mit mir in den Kommentaren! Ich freue mich riesig auf Deine Beiträge 🙂

Teile Wachstum, teile Glück! 🐝

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

Ähnliche Beiträge
Motivation & Produktivität

Die 3 Gründe, warum jeder einen Coach braucht

Weiterlesen
Motivation & Produktivität

Ziele erreichen – Teil 1/3: Warum Vorsätze Bullshit sind und wie es richtig geht

Weiterlesen
Motivation & Produktivität

Ziele erreichen – 6 Tipps in Dein Traumleben

Weiterlesen
>

Pin It on Pinterest

Share This