Schließen
  ||  

Stress im Schulalltag? Die 5 besten Tipps für einen entspannten Schulalltag

Gibt es Überlebenstipps für den Schulalltag? Wenn Du Dir diese Frage stellst, dann bist Du auf jeden Fall nicht alleine, denn die meisten Schüler-/innen stehen vor dieser großen Aufgabe, den Schulalltag voller Motivation zu meistern. Jedoch ist der langweilige Schulalltag, den Du jetzt gerade erlebst, kein Grund nicht gerne zur Schule zu gehen! Denn wenn Du den letzten Satz dieses Blogartikels gelesen hast, wirst Du genau wissen, wie auch Du einen Schulalltag voll positiven Erlebnissen, Spaß und heiterer Gelassenheit erleben kannst.

Motivation statt Antriebslosigkeit

Kurz zu mir: Ich bin Finja, 16 Jahre alt, gehe in die elfte Klasse und kenne Damian schon seit einigen Jahren. Mir ging es mal genau so: Ich habe erlebt, wie unwahre Gerüchte im gesamten Schulhaus verbreitet wurden und sich viele Schülerinnen und Schüler ausgegrenzt und verletzt gefühlt haben, ohne zu wissen, wieso diese Unwahrheiten kursierten. Unmotivierte Schulalltage, unangenehme Vorträge vor der Klasse, Planlosigkeit, Antriebslosigkeit und das Gefühl von „wozu das Ganze?“ gehörten zu meinem Alltag und dem, meiner Mitschüler. Doch all das ist nun Vergangenheit.

Vielleicht findest Du Dich ja in dem einen oder anderen dieser Punkte wieder. Wenn das der Fall ist, ist dieser Blogartikel wie für Dich gemacht!

Alleskönner für Deinen Schulalltag

Stell Dir vor, Du könntest jeden Morgen voll guter Laune und Motivation das Schulgebäude betreten und hättest genug Zeit, um Dich noch vor der ersten Stunde mit Deinen Freunden zu unterhalten.

Stell Dir vor, es gäbe einen Trick, der dazu führt, dass Du Dich auf jedes einzelne Fach freuen kannst und selbst Mathe (oder Dein ganz persönliches „Problem-Fach“) auch für Dich verständlich macht.

Stell Dir vor, in der Pause hättest Du jede Menge Zeit, um Dich mit Deinen Mitschülern auszutauschen und einen Snack zu essen. Und den ganzen Tag über hast Du das Gefühl von Motivation und Antriebskraft.

Heute nehme ich Dich an die Hand und verrate Dir 5 Überlebenstipps – richtige Alleskönner, wie Du Deinen Schulalltag für Dich attraktiver machen kannst:

TIPP NR. 1

Werfe einen Blick hinter die Gerüchteküche!

Ja ich weiß, in Schulen werden Gerüchte wie stille Post von einem zum anderen weitergetragen. Meist beginnt es mit einem harmlosen „ich muss Dir etwas erzählen“, doch oft artet es aus, so dass am Ende Unwahrheiten entstehen, die die betroffenen Personen emotional verletzen und ausgrenzen können. Der erste Motivationstipp, den ich Dir daher heute mitgebe, führt dazu, dass solche Gerüchte gar nicht erst entstehen. 

Tipp: Urteile nicht über Menschen, die Du selber nicht kennst! Denn das verbreitet Unruhe und kann sich am Ende auch negativ auf Dich selber auswirken. Du weißt niemals, warum ein Mensch sich in verschiedenen Situationen eben so verhält wie er sich verhält. 

  • Wäre es nicht sinnvoller, wenn Du Deinen Mitschüler einfach mal fragst, warum er sich so anders verhält, anstatt Gerüchte darüber in die Welt zu setzen? 
  • Wäre es nicht cleverer, wenn Du Peinlichkeiten, die anderen passieren, einfach mal für Dich behältst, anstatt sie mit anderen breit zu treten und diese Person dadurch bloßzustellen?
  • Und wäre es nicht etwas ganz Besonderes, dieses Gerücht zu entkräftigen, beziehungsweise entgegen zu wirken?
Stille Post im Schulalltag
Schulalltag in der Klasse

TIPP NR. 2

5 Schritte für einen gelungenen Vortrag

Es liegt nicht jedem, so wie Damian, vor großen „Menschenmassen“ zu reden. Doch das gehört zum Schulalltag nun mal dazu. Referate, Präsentationen, Gruppenarbeiten, Vorträge und so weiter sind alltäglich. Deswegen ist es wichtig, dass Du Dich gut vorbereitest und genau weißt, was Du vortragen möchtest! Du bist nicht alleine, wenn dir die Wörter entfallen, dein Herz schneller schlägt, Du Dich unwohl fühlst und am liebsten im Boden versinken würdest. 

Meine 5 Schritte Formel für ein gelungenen Vortrag:

  1. Lernzettel können Hilfreich sein. 
  2. Versuche außerdem, Deinen Beitrag in Gedanken zu Hause wieder und wieder zu halten. 
  3. Mach Dir bewusst, dass Du nicht all Deinen Mitschülern gefallen musst, wenn Du Deinen Vortag hältst. Wenn Du mit Leidenschaft dabei bist und Deine Meinung und Dein Wissen mit den Personen teilst, kannst Du andere inspirieren. Falls Dir das noch ein bisschen schwer fällt, hat Damian HIER einen Blogbeitrag geschrieben, in dem er Dir genau dabei helfen wird!
  4. Bleib bei Dir und lass Dich nicht aus der Ruhe bringen. Es ist vollkommen normal, dass man sich hin und wieder verspricht. Es ist nur wichtig, dass Du versuchst flüssig zu reden und einfach in deinem Flow zu bleiben. 
  5. Damians Geheimtipp: ENERGIE GEWINNT!  Wenn Du Dienen Vortrag leidenschaftlich und voller Energie vorträgst, fallen kleine Patzer wahrscheinlich garnicht auf, weil Du mit soviel Begeisterung dabei bist.

TIPP NR.3

Frag nach!

So oft ist man am Ende einer Unterrichtsstunde und der Lehrer stellt die Frage, ob es noch Unverständnisse gibt. Darauf hin meldet sich nur selten einer, obwohl es oft Unklarheiten gibt. Deswegen kann ich Dir nur empfehlen, dass Du Dich meldest und erläuterst, was Dir auf dem Herzen liegt oder wenn Du noch Fragen zum Unterricht hast.

Denn es raubt Dir in Deiner Freizeit viel Zeit, wenn Du Dir alles erneut selber beibringen musst. Lehrer sind schließlich dazu da, Dir Sachen zu erklären, die in Deinem Kopf Fragezeichen hervorrufen. Es ist super wichtig, dass Du nach der Schule etwas Neues dazu gelernt hast und nicht neue Unklarheiten dazu gekommen sind! 

Tipp: Mach Dir Mut, trau Dich die Hand zu heben und nachzufragen!

melde Dich im Schulalltag
anders sein im Schulalltag

TIPP NR. 4

Anders kann auch cool sein!

Es ist wichtig, dass Du zum Beispiel das anziehst, was Dir gefällt. Nur weil etwas gerade Mode oder im Trend ist, heißt es nicht, dass Du dich in der Kleidung automatisch wohl fühlst. Zieh einfach Dein Ding durch und setze neue Trends – reagiere nicht auf Trends, sondern setze sie einfach selber! Es ist in Ordnung, wenn Du nicht das hast, was alle haben, solange Du Dich wohl fühlst.

Tipp: Sei so frei und mach was Dir gefällt. Sei kein Mitläufer sondern zeig Dich von Deiner starken Seite! 

TIPP NR.5

Motivation ist alles! 

Tipp: Übernimm selber die Verantwortung für Deine Motivation! Schaffe Dir Motivationsanker im Schulalltag, mit denen Du Dich tagsüber bei Laune hältst und lass Dich NIEMALS unterkriegen. Geh spazieren, wenn Du müde bist, denk an etwas Erfrischendes, wenn Du schlechte Laune hast und behalte Dein großes Ziel vor Augen.

Egal ob Montag Morgen früh aufstehen, die Doppelstunde Mathe oder Unterricht bis zum späten Nachmittag – Versuche Dich zu erinnern, wofür Du den Schulstoff durcharbeitest und was Du für ein Ziel nach deiner Schulzeit hast. Sieh die Schule als Chance und finde heraus, was Dir besonders Spaß macht. Es könnte Dir auch helfen, wenn Du daran denkst, was Du noch Schönes nach der Schule vor hast. Positive Gedanken können positive Stimmung machen. Auch wenn Dein Lehrer mal schlecht gelaunt ist, ist es wichtig, dass Du Dir die Motivation nicht nehmen  lässt!

Schulalltag voller Kraft

Ich freue mich, dass Du bis hier hin gelesen hast! Hoffentlich startest Du energiegeladen in den nächsten Schultag und kannst meine Tipps erfolgreich anwenden. Diese kleinen Denkanstöße können große Auswirkungen haben. Probier es selber aus! 

GOGOGO und Level Up your Schulalltag,

Eure Finja und euer Damian

Unterschrift Damian Richter schwarz

PS: Was ist Deine größte Erkenntnis aus diesem Blogartikel? Teile sie hier in den Kommentaren!

Teile Wachstum, teile Glück! ????

HINWEIS: Klicke auf die Sidebar oder in der Mobile-Version auf “Share This” um diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! So wirst auch Du zu einem Überbringer des Glücks im Leben anderer Menschen. 

https://damian-richter.com/webinar/75-minuten-die-dein-selbstbewusstsein-staerken-2
Level up your Life - Sicher Dir Dein Ticket
Level up your life - Dien Leben voller Reichtum, Glück und Fülle.
Ähnliche Beiträge
Coaching

Affirmationen: 5 kraftvolle Sätze für jeden Lebensbereich

Weiterlesen
Coaching

Geheimnis gelüftet! Die magischste Routine aller Zeiten

Weiterlesen
Coaching

GO! Das Buch – Der Startschuss in Dein neues Leben

Weiterlesen
>

Pin It on Pinterest

Share This